Kunstverein Birkenhördt lädt ein zum 20. Jubiläum des Adventskalenders

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit den Menschen, welche dem Leben seinen
Wert geben. (Wilhelm von Humbodt)
Unter diesem Motto veranstaltet der Birkenhördter Kunstverein seit 1998 seinen
Adventskalender. Birkenhördter öffnen ihre Türen für alle, die im Advent gemeinsame und
besinnliche Zeit verbringen wollen. Jeden Abend um 18.30 Uhr öffnet sich vom 1. bis zum 23.
Dezember bei einer Birkenhördter Familie ein Kalendertürchen. Am 24. Dezember feiern wir
zusammen die Christmette in der St. Galluskirche. In all den Jahren wurde noch kein Türchen
abgesagt oder ausgelassen. Zur Adventskalenderaktion sind alle Besucher, auch von nah und
fern, ganz herzlich willkommen, um in der Vorweihnachtszeit ein Gefühl der Geborgenheit
und der adventlichen Vorfreude zu genießen. Zusammen können die Besucher das Öffnen
eines Kalendertürchens miterleben. Weihnachtsgeschichten oder Lieder die zusammen
gesungen werden, liebevoll gestaltete Fenster und Türen erfreuen die Gäste und stimmen
uns auf das Weihnachtsfest ein. Nicht künstlerische Höchstleistung bei der Fenstergestaltung
ist das vorrangige Ziel der Aktion, sondern die gemeinsam verbrachte Zeit. Eine Chance, neu
zugezogene Menschen kennen zu lernen und zu integrieren. Gespräche unter den
Dorfbewohnern und Besuchern fördern die zwischenmenschlichen Beziehungen. Das alles ist
uns wichtig, damit ein jeder spüren kann, dass wir eine große Gemeinschaft sind. Außerdem
konnten in den vergangenen Jahren durch die Adventsfenster viele kirchliche und soziale
Projekte unterstützt werden.
Auch in diesem Jahr enthält der Adventskalender wieder viele interessante Termine. Claudia
und Thomas Ehrhardt werden wieder, wie schon vor 20 Jahren, das erste Adventsfenster in
der Gartenstraße 6 gestalten. Am 2. Dezember werden Jan Ehrhardt und Marvin Degner mit
ihrer Aktion „Adventsleuchten“ den Pfarrgarten am Kirchenvorplatz in weihnachtlicher
Stimmung erstrahlen lassen; Überraschungen eingeplant. Beginn 18.30 Uhr. Der Chor
„Alsemol“, der bei unserem Kalender schon öfter zu Gast war und bei vielen Besuchern in
guter Erinnerung ist, bereichert das Adventsfenster am 3. Dezember bei Angelika und Jörg
Müller. Seit vielen Jahren besucht uns die Folkgruppe „Skye“ um in der Galluskirche ihr
vielbeachtetes Weihnachtskonzert aufzuführen. „Skye in Christmas“ beginnt bereits um
17.00 Uhr. Freunde der Musik haben am 10. Dezember Gelegenheit Orchester und
Chormusik zu genießen. Bekannt aus dem grenzüberschreitenden Musikprojekt „Chordial“
werden die Chöre St. Gallus Birkenhördt, Vocal`Son Weißenburg, und Canta Nova aus
Wilgartswiesen mit dem Birkenhördter Blasorchester ein Adventskonzert geben. Beginn
18.30 Uhr in der St. Gallus Kirche. Am 15. Dezember veranstaltet der Sportverein sein
bewährtes Rumpsteakessen im Sportheim. Corina Anthes wird am 22. Dezember vom Team
des Sportvereins Vorderweidenthal unterstützt.
Weitere Termine entnehmen sie unserem Adventskalender.
Die Adventskalendergestalter laden Sie ganz herzlich ein mit dabei zu sein, um sich in
adventlicher Atmosphäre auf die Weihnachtszeit einstimmen zu lassen und freuen sich auf
Ihren Besuch.

Vorstandschaft Birkenhördter Kunstverein , Heidi Braun